Aktuelles zum Thema: Gesundheit

18.05.2020

Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf Kinder

Der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes warnt vor den schweren physischen, emotionalen und seelischen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Kinder und ruft die Staaten auf, die Rechte der Kinder zu schützen.
Mehr
15.04.2020

Die EKKJ setzt sich für die Einhaltung der Kinderrechte während der Covid-19-Krise ein

In einem Brief an den Bundesrat bringt die Eidgenössische Kommission für Kinder und Jugendfragen (EKKJ), ihre Besorgnis über den Schutz von Kindern und Jugendlichen und der Ausübung ihrer Rechte im Rahmen der ausserordentlichen Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zum Ausdruck.
Mehr
14.04.2020

Politischer Appell zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

Das Netzwerk Kinderrechte Schweiz unterstützt den Appell von Pro Juventute an den Bundesrat zum Schutz von Kindern und Jugendlichen.

Mehr
06.04.2020

Corona und Kinderrechte im Asylbereich

Die Verhaltensregeln und Hygienevorschriften zum Schutz vor COVID-19 müssen auch für die Menschen im Asylbereich gelten - darunter viele Familien und Kinder.  Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. April Anpassungen im Asylverfahren und Massnahmen zur Unterbringung beschlossen. Befragungen sollen neu auch ohne Rechtsvertretung möglich sein.
Mehr
26.03.2020

Coronavirus und Kinderrechte

Die Corona-Krise stellt unsere Gesellschaft vor grosse Herausforderungen – Kinder sind davon in vielerlei Hinsicht mitbetroffen. In dieser Krisensituation gilt es nun, den Schutz der Rechte von besonders vulnerablen Gruppen zu beachten. Das Netzwerk Kinderrechte fasst dringliche Fragen zusammen.
Mehr
10.03.2020

Längere Mutterschafts-Entschädigung für Frauen mit kranken Neugeborenen

Der Ständerat hat am 2. März einer Änderung des Erwerbsersatzgesetzes zugestimmt. Neu sollen Mütter mit kranken Neugeborenen länger Mutterschafts-Entschädigung erhalten.

Mehr