Archiv

15.01.2014

Verschuldung: Was schützt Jugendliche vor Verschuldung?

Schuldenprävention bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen wird immer wichtiger. Aber wirkt sie auch?

Die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen EKKJ, die Schuldenberatung Aargau-Solothurn, Plusminus Budget- und Schuldenberatung Basel und die Müller-Möhl Foundation haben eine Studie in Auftrag gegeben, welche empirische Grundlagen für die Praxis mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen gibt.

Die Ergebnisse der Literaturstudie zeigen, dass die internationale Forschung zum Thema wenig theoriegeleitet und in vielen Bereichen noch in den Anfängen ist. Dennoch lassen sich Aussagen zu sinnvollen Ansatzpunkten in der schuldenpräventiven Praxis formulieren.