Archiv

09.01.2014

Leitfaden Fremdplatzierung

Die Planung und Durchführung einer Fremdplatzierung gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben der Sozialen Arbeit und bedeutet einen massiven Eingriff in die Biografien von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Der neu erschienene Leitfaden von Integras bietet Hand, sich an fachlichen, empirisch fundierten Standards zu orientieren und die eigene Haltung zu reflektieren. Der Leitfaden behandelt Themen, die im Prozess der Fremdplatzierung immer wieder auftauchen und legt besonderes Augenmerk auf die Kinderrechte und die besondere Verletzlichkeit und psychische Belastung fremdplatzierter Kinder und Jugendlicher.