Themenarchiv

Positionspapier: Caritas kritisiert Asylpolitik in Bezug auf Kinderrechte

Caritas wirft der Schweiz in einem neuen Positionspapier vor, in der Asylpolitik grundlegende Kinderrechte nicht einzuhalten.mehr

Artikel: Der Nutzen verdeckter Ermittlungen im Kampf gegen Grooming

Der französischsprachige Beitrag „De l'utilité de l'investigation secrète dans la lutte contre le «grooming»" ist im Jusletter vom 02.12.13 erschienen.mehr

Kinderrechte im Parlament: Die erste Woche der Wintersession

In der ersten Woche der Wintersession haben National- und Ständerat einige kinderrechtlich relevante Geschäfte behandelt.mehr

Gewalt in Paarbeziehungen: Studie zu Kosten, keine Daten zu betroffenen Kindern

Ein Forschungsbericht zeigt erstmals die Kosten der Gewalt in Paarbeziehungen auf. Allerdings fehlen Daten zum Kindesschutz.mehr

Neue Leitfäden zu Kindesschutz und Früherkennung von Gewalt an kleinen Kindern

Die Stiftung Kinderschutz Schweiz hat zwei neue Leitfäden für Fachpersonen publiziert: Einerseits zum Kindesschutz in der sozialarbeiterischen Praxis und andererseits zur Früherkennung von Gewalt an kleinen Kindern.mehr

Umsetzung der Lanzarote-Konvention

Nach dem Ständerat hat am 10. September auch der Nationalrat mehrere Änderungen des Strafgesetzbuchs gutgeheissen, welche nötig sind, um das Übereinkommen des Europarats zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch (Lanzarote-Konvention) umzusetzen. mehr

Private Angebote im Kinderschutz

Sozialdienste beauftragen vermehrt private Firmen mit der Abklärung von Kinderschutzfällen. Aus kinderrechtlicher Sicht muss diese Entwicklung aufmerksam beobachtet werden.mehr

Prävention von Jugendgewalt: Strategien statt Einzelmassnahmen

Erstmals liegt eine umfassende Übersicht über die Gewaltprävention in der Schweiz vor. Sie zeigt, dass umfassende Gewaltpräventionsstrategien gegenüber Einzelmassnahmen zu bevorzugen sind.mehr