Wie setzt die Schweiz die Sustainable Development Goals um?

Im vergangenen Herbst verabschiedete die UN-Generalversammlung nach jahrelanger Vorbereitungsarbeit die Sustainable Development Goals (SDGs) als Nachfolgeagenda der Millennium Development Goals (MDGs). In der Schweiz wird es in den nächsten Jahren um die konkrete Umsetzung gehen.mehr

Nationale Kommission zur Verhütung von Folter: Überprüfung von geschlossenen Jugendeinrichtungen

Die Nationale Kommission zur Verhütung von Folter (NKVF) hat ihren Tätigkeitsbericht 2015 vorgelegt. Darin macht sie auch diverse Feststellungen und Empfehlungen im Rahmen der Überprüfung von geschlossenen Jugendeinrichtungen.mehr

Studie zum Kindeswohl im Spital

Das Institut Dialog Ethik und das Kinderspital Zürich haben gemeinsam eine qualitative Studie zum Wohlbefinden hospitalisierter Kinder und Jugendlicher veröffentlicht. mehr

Mitglieder des UN-Kinderrechtsausschusses gewählt

Am 30. Juni 2016 wurden neun Mitglieder des Ausschusses durch Vertreterinnen und Vertreter der unterzeichnenden Staaten der UN-Kinderrechtskonvention neu gewählt bzw. in ihrem Amt bestätigt.mehr

Bundesrat beschliesst Einrichtung einer nationalen Menschenrechtsinstitution für die Schweiz

Der Bundesrat hat am 29. Juni 2016 die Einrichtung einer nationalen Menschenrechtsinstitution (NMRI) beschlossen. mehr

KidsRights Index 2016: Schweiz auf Platz 5

KidsRights (eine niederländische NGO) und die Erasmus Universität Rotterdam haben die Rangfolge des KidsRights Index 2016 veröffentlicht. Die Schweiz belegt den fünften Platz.mehr

Kinderrechte im Parlament

Rückschau auf die Sommersession 2016mehr

Nationalrat ist gegen zusätzliche Kompetenzen in der Kinder- und Jugendförderung für den Bund

Der Nationalrat lehnt die parlamentarischen Initiativen "Verfassungsgrundlage für ein Bundesgesetz über die Kinder- und Jugendförderung sowie über den Kinder- und Jugendschutz" und die parlamentarische Initiative "Unterstützung von Kindern und Jugendlichen" ab.mehr

Kinder fragen zu Recht - antworten Sie!